+PLUS-Das Verbandsmagazin des BVMM
27. Januar 2015

Wohin geht die Reise im Internetverkauf?

Print Friendly, PDF & Email

Wohin geht die Reise im Internetverkauf? 

E-Commerce erfreut sich in den letzten Jahren einer anhaltend dynamischen Entwicklung, sowohl im B2C (Business-to-Consumer) als auch im B2B (Business-to-Business)-Bereich. Dass sich über das Internet gut verkaufen lässt, hat sich mittlerweile herumgesprochen: Der Umsatz hat alleine im B2C-Bereich von 2002 bis 2012 von acht auf geschätzte 29,5 Milliarden Euro zugelegt. Gleichzeitig hat sich der Anteil der Online-Käufer von rund 30 auf über 70% mehr als verdoppelt. Es bleibt aber noch viel Luft nach oben, denn die Potenziale und Herausforderungen sind nach wie vor enorm. Der Artikel ist erschienen im Verbandsmagazin des Bundesverbandes für Medien und Marketing Ende 2014. Download Originalbeitrag

798

Kommentar hinterlassen

Registrieren Sie sich für meinen Newsletter


Seite weiter empfehlen