Digitales Lernen - Kritik und Unsinn
27. Januar 2016

Digitales Lernen und Lernapps (Live im WDR)

Print Friendly, PDF & Email

Kritik an Lernapps: Viel Unsinn!

Im WDR-Fernsehen plauderte ich mit der Moderatorin Frau Assmann über Digitales Lernen in Schulen und für Kleinkinder. Dem Mainstream „Digital ist toll. Man kommt nicht drum herum“ setze ich hier einen Kontrapunkt. Es gibt Alternativen zum bedingungslosen Digitaleinsatz – zumal den meisten Menschen die Risiken und Nebenwirkungen nicht bekannt sind. Ich freue mich über Kommentare!

 

 

Das aktuelle Buch zum Thema: Die Lüge der Digitalen Bildung

elearning, Blended Learning, Moocs, Digitales Lernen

elearning, Blended Learning, Moocs, Digitales Lernen

798

Über den Autor:

  • Gerald Lembke

    Ich bin Gerald Lembke, Autor, Redner, Hochschullehrer, Vater und Musiker. Eigentlich arbeite ich als Professor für Digitale Medien, Medienmanagement und Kommunikation. In Wirklichkeit unterstütze ich täglich junge und ältere Menschen in ihren Lebensherausforderungen. Dazu gehört u. a. der sinnvolle und intelligente Umgangs mit digitalen Medien. Folge mir und registriere Dich für meinen kostenfreien Newsletter.

Kommentare(1)

Comments are closed.

COMMENTS (1)