Jar-Of-Live-Selbstbestimmung-Lembke
23. Juni 2017

Hören: Selbstbestimmung statt (digitaler) Burn Out

Print Friendly, PDF & Email

Er droht mittlerweile überall, im Privaten und immer mehr im Job: Der digitale Burn Out. Die digitale Revolution verändert die Arbeit und vor allem wie wir sie verrichten. Für Menschen, die im Marketing arbeiten, kommen immer mehr digitale Herausforderungen zu. Sie müssen ein System aufbauen und in diesem arbeiten, das von Technisierung und Automatisierung immer stärker geprägt wird. Die Konsequenzen? Immer mehr Aufgaben dürfen in immer kürzerer Zeit bewältigt werden. Für viele geht es um die Suche nach Lösungen, nach Methoden und Techniken, diese Herausforderung mit Tools zu bewältigen. Mit geht es vielmehr hier darum, zu hinterfragen, wie dieser Zustand neu interpretiert werden kann, wie also die Tatsache, die wir nicht ändern können, in einem neuen Denk- und Bezugsrahmen gesetzt werden kann. Das Thema ist also nicht nur ein berufliches Thema, sondern auch und vor allem ein Thema, dass sich auch durch das private Leben schlängelt. Jar of Life visualisiert, womit wir uns den ganzen Tag beschäftigen. Meine Erfahrungen in allen Formen der beruflichen Beschäftigung hat zu einer Erkenntnis geführt, in die ich hier mit diesem Podcast einführen möchte.

 

Shownotes:

798

Über den Autor:

  • Gerald Lembke

    Ich bin Gerald Lembke. Ich bin Autor, Redner, Digital-Wissenschaftler, leidenschaftlicher Vater und seit Kindesbeinen Musiker. Eigentlich arbeite ich als Professor für Medienmanagement. In Wirklichkeit helfe ich täglich jungen bis älteren Menschen, einen intelligenten Umgang mit Digitalen Medien zu finden: Klasse statt Masse für eine erfolgreiche Digitale Transformation. Folgen Sie mir und registrieren Sie sich kostenfrei für meinen Newsletter.

Kommentar hinterlassen

Registrieren Sie sich für meinen Newsletter


Seite weiter empfehlen