Digitales Lernen in Unternehmen
21. April 2015

Digitalität in der Aus- und Weiterbildung

Print Friendly, PDF & Email

Mitarbeitern und Führungskräften steht in Unternehmen nicht viel Zeit für ihre Weiterbildung zur Verfügung. Doch gerade diese ist wichtig, um Fachwissen zu aktualisieren und arbeitsmethodisches Verhalten weiterzuentwickeln. Ein Dilemma, das mit Digitalitát nur teilweise aufgelöst werden kann. Ein kritische Sicht auf die Technologisierung von Weiterbildung in Unternehmen. Hier können Sie den Beitrag (1 Seite) aus der Aprilausgabe von “Der Mittelstand” downloaden.

798

Über den Autor:

  • Gerald Lembke

    Ich bin Gerald Lembke, Autor, Redner, Hochschullehrer, Vater und Musiker. Eigentlich arbeite ich als Professor für Digitale Medien, Medienmanagement und Kommunikation. In Wirklichkeit unterstütze ich täglich junge und ältere Menschen in ihren Lebensherausforderungen. Dazu gehört u. a. der sinnvolle und intelligente Umgangs mit digitalen Medien. Folge mir und registriere Dich für meinen kostenfreien Newsletter.

Kommentar hinterlassen