Tugenden und Werte
9. November 2018

Tugenden und junge Generationen

Tugenden sind und bleiben ein Thema – auch für die Jüngsten Dieser Beitrag gehört zu ein Reihe, die sich mit den jungen Generationen und ihren Tugenden beschäftigt. So hat hier Benjamin Neukirch Stellung zu seiner eigenen Generation Z genommen, der Anlass für diesen kritischen Beitrag war. Dass der Umgang mit jungen Generationen nicht nur ein Gesellschaftsthema ist, zeigte […]

Quelle: https://www.trendsderzukunft.de/
29. Oktober 2018

REHA-Einrichtungen und Digitalisierung

Was Unternehmen und  REHA-Einrichtungen für einen intelligenten Umgang mit digitalen Medien tun können Im Rahmen eines Vortrages für die Deutsche Rentenversicherung habe ich einen Artikel für die Zuhörerinnen und Zuhörer verfasst. Diesen teile ich hier im Wortlaut:   Die digitale Mediennutzung wird in den Massenmedien aktuell heftig diskutiert. Dies betrifft sowohl die private Smartphonenutzung als […]

24. Oktober 2018

Hören: Revolution auf Youtube?

Youtuber haben sich Zusammen getan, um gegen das Geschäftsgebaren des Videoportals YOUTUBE zu demonstrieren. In der neu gegründeten Youtubers Union sammeln sich Youtuber in einer Community, die sich nach eigenen Angaben für die Rechte von Youtubern und Nutzern einsetzt. Ihre Kernanforderungen sind: “Bringt die Monetarisierung für kleinere Kanäle zurück. Deaktiviert die Bots – zumindest verifizierte Partner haben […]

Denken First – Digital Second - Datenhandel
29. September 2018

Videodoku: Datenhandel im Internet

“Datenhandel – Eine Kurzdokumentation” Dieses Video startet mit einer steilen These: “Datenhandel wird zum Menschenhandel!” Eine Gruppe meiner Studenten widmete sich im Sommer 2018 diesem Thema und produzierte mit meiner und der Unterstützung von OK-TV diesen Dokumentationsfilm (ca. 16 Min). Bitte anschauen und merken Sie sich die Namen der Studierenden am Ende des Films.  

26. September 2018

Schule und Gesundheit – Unsinnige Digitalisierung

Smartphones und Apps haben in den Schulen bis heute keine realen Probleme gelöst Ausgangspunkt ist der Digitalpakt der Bundesregierung, den ich für eine Mogelpackung halte. Ich plädiere stattdessen für einen altersgerechten Einsatz von digitalen Medien an den höheren Schulen. Wenn Jugendliche in der Schule mit digitalen Medien konfrontiert werden, um sie dann auch tatsächlich für Projektarbeiten […]

3. September 2018

Haltung: Eltern als Vorbild digitaler Mediennutzung?!

Seid Ihr denn verrückt? Auch das noch: Jetzt muss ich als Papa mein geliebtes iPhone weglegen, nur um meinem Kind ein Vorbild zu sein? Seid Ihr denn total irre geworden? Doch es gibt gute Gründe, darüber nachzudenken!   Die digitale Mediennutzung in der Familie wird in den Massenmedien heftig diskutiert. Einerseits wird zurecht gemahnt vor […]

Medienkompetenz Kalender 2019
2. August 2018

AusZeit 2019 – Abschalten in Familien

Auch für 2019 haben wir bereits den neuen Medienkompetenz-Kalender im Angebot. Mit Freude kündige ich den zweiten Cartoon-Kalender zur digitalen Mediennutzung für Kinder und Erwachsene in Familien, Schulen und Kitas an. Er ist hier bei Amazon zu erwerben.   Damit unterstützte ich mit freundlicher Unterstützung der Auerbach-Stiftung den Umgang mit Digitalen Medien für Kinder, Jugendliche und Eltern. Überstützen […]

Digitales Lernen Lüge
10. Mai 2018

Medienkompetenz und Digitales Lernen

Medienkompetenz bei Kindern – Jetzt in der 3. Auflage Medienkompetenz und digitales Lernen ist in aller Munde. Seit ich mich Anfang der 90er Jahre mit Digitalität beschäftige, bin ich mittlerweile mit allen Formen des digitalen Lernen konfrontiert gewesen. Ob es nun “Computer Based Training” hieß oder “Web Based Training” oder “Blended Learning” oder oder oder. […]

Handschrift lernen
4. Mai 2018

Handschrift ist ein ästhetisches Erlebnis

Schnelleinstieg mit dem Podcast im Deutschlandfunk Hören Sie einen Einstieg ins Thema im Deutschlandfunk (11:23 min).   Meine neue Handschrift konnte kein Mensch lesen Um es vorweg zu nehmen, ich habe mir als Erwachsener das Handschreiben autodidaktisch wieder beigebracht. Das war mit so mancher Anstrengung und frustrierenden Erlebnissen verbunden. Ich konnte mein eigenes Geschreibsel nicht lesen, […]

Digitaler Burn-Out
21. März 2018

Hören: Was ist bloß an den Unis los?

Das Verwaltungsgericht entschied 2016 über die Präsenzpflicht von Studierenden. Anlass war die Klage eines Studis der Uni Mannheim, und, er bekam recht. Begründung: Die Anwesenheitspflichten seien vom Gesetzgeber nicht hinreichend bestimmt. Stimm, das kann ich nur bestätigen. Also flammt seit dem die Debatte auf, ob Studierenden von den Hochschulen  eine Anwesenheitspflicht aufgetragen werden sollte. Wer […]