Beitrag

Digitalität in der Aus- und Weiterbildung

Mitarbeitern und Führungskräften steht in Unternehmen nicht viel Zeit für ihre Weiterbildung zur Verfügung. Doch gerade diese ist wichtig, um Fachwissen zu aktualisieren und arbeitsmethodisches Verhalten weiterzuentwickeln. Ein Dilemma, das mit Digitalitát nur teilweise aufgelöst werden kann. Ein kritische Sicht auf die Technologisierung von Weiterbildung in Unternehmen. Hier können Sie den Beitrag (1 Seite) aus der Aprilausgabe von „Der Mittelstand“ downloaden.

(Visited 16 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Newsletter abonnieren