Gerald Lembke Digitales Hamsterrad, Digitales Marketing, hat 4,55 von 5 Sternen 75 Bewertungen auf ProvenExpert.com Schlau statt Blöd – Fähigkeiten Zukunft für Führungskräfte | Prof. Dr. Gerald Lembke Offizielle Seite – Keynotes Vorträge Workshops Keynotes-Vorträge-Onlinekurse Digitale Transformation Schlau statt Blöd – Fähigkeiten Zukunft für Führungskräfte – Prof. Dr. Gerald Lembke Offizielle Seite – Keynotes Vorträge Workshops
Profcast – Der Podcast übe das Digitale Leben
Beitrag

Schlau statt Blöd – Fähigkeiten Zukunft für Führungskräfte

Welche Fähigkeiten in der Zukunft brauchen Führungskräfte? Wie sieht das Lernen in Zukunft für Führungskräfte und Manager aus? Antwort: Sie sollten sich wieder an Ihre Fähigkeiten aus ihrer Kindheit erinnern. Kennen Sie Ihre tief verankerten Potentiale? Die Kompetenzen und Qualifikationen für eine innovative und digitalbasierte Zukunft kennt niemand wirklich. Denn wir wissen nicht, wie die Zukunft sein wird. Was müssen wir heute in Unternehmen und Bildungseinrichtungen tun, damit wir die besten Führungskräfte in Zukunft haben werden? Der aktuelle Weg ist falsch: Mehr lernen = Besser. So sind wir in Bildungseinrichtungen zum Bulimielernen gekommen, und das Schlimme: Unternehmen fahren darauf immer noch ab. Das ist schlecht für die jungen Menschen heute und die Führungskräfte in Zukunft. Denn es dort werden ganz andere Fähigkeiten und Kompetenzen benötigt. Erfahren Sie, worauf wir heute den Fokus legen müssen und lernen Sie, was Sie in Erziehung, Weiterbildung und Personalentwicklung unbedingt beachten müssen.

Shownotes:

Das Video mit weiterem Material gibt es hier zu sehen.

1. Das Kompetenzkonzept von digitallearninglab.de

2. Die erwähnte Studie publiziert im »American Journal of Public Health«: Early Social-Emotional Functioning and Public Health: The Relationship Between Kindergarten Social Competence and Future Wellness

3. Überblick über die Fähigkeiten für Berufe 2030 (siehe Tabelle Ende der Publikation) vom Bundesministeriums für Arbeit und Soziales

4. Studie McKinsey Ergebnis: „Automatisierung und künstliche Intelligenz werden den Arbeitsalltag und die dafür benötigten Fähigkeiten dramatisch verändern. Bis 2030 wird der Anteil der Arbeit, der technisches Wissen voraussetzt, um bis zu 55% steigen, während immer weniger händische oder motorische Fertigkeiten benötigt werden (minus 14%). Gleichzeitig werden soziale und emotionale Kompetenzen an Bedeutung gewinnen. Der Anteil der Arbeitszeit, der diese Fähigkeiten erfordert, wird bis 2030 um rund 24% zunehmen.“ Download Studie

 

VIP-BUSINESS-CLUB

Werde Teil des Business-Netzwerkes um Prof. Dr. Gerald Lembke. Als erfahrener Business-Netzwerker und Experte für digitales Leben und digitale Arbeit bringt er  ausgesprochen interessante Menschen und höchst relevante Businessthemen zur digitalen Zukunft zusammen. Uns verbinden gemeinsame Werte. Möchten Sie mit Gleichgesinnten nach vorne schauen und Chancen kreieren? Dann finden Sie hier Infos zum Club und zur Mitgliedschaft. Prof. Lembke steht Ihnen für ein Kennenlernen in einer Videokonferenz zur Verfügung. Hier Termin eintragen.

 

Den PROFCAST gibt es auch in Ihrem Lieblingskanal:

PROFCAST bei APPLE

PROFCAST bei SPOTIFY

PROFCAST bei DEEZER

PROFCAST bei GOOGLE

 

(Visited 71 times, 1 visits today)

One thought on “Schlau statt Blöd – Fähigkeiten Zukunft für Führungskräfte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren

    Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

    Abonnieren Sie unseren Newsletter

    Gerald Lembke Digitales Hamsterrad, Digitales Marketing, hat 4,55 von 5 Sternen 75 Bewertungen auf ProvenExpert.com